Operative Verantwortung als Werkscontroller übernehmen

FunktionInterim Werkscontroller
LänderDeutschland, UK
BrancheMetallindustrie/Feinguss
ProfilDas Unternehmen fertigt komplexe Gießteile für verschiedene industrielle Anwendungen. Mit ca. 500 Mitarbeitern wird ein Umsatz von ca. € 80 Mio. p.a. erwirtschaftet. Es handelt sich um das größte Werk einer Unternehmensgruppe mit einem Konzernumsatz von ca. € 1,0 Mrd.
Aufgabe/ Funktion- Erstellen der monatlichen Reporting (GF/Gruppe) sowie Abweichungsanalysen (Hyperion)
Länder- Bearbeiten und bewerten von Investitionsanträgen (DFC-Methode)
Länder- Erstellen der Planung (Kostenstellen, Scrap, Metal Surcharge) mit Hilfe von MACS - Unterstützen bei der Vertriebsplanung
- Entwickeln und implementieren von Tools zur Kalkulation von Produktkosten (Material- und Fertigungskosten)
Länder- Erstellen eines Modells zur Verbesserung der Bestandsbewertung und der Scrap-Ermittlung (Basis: Kostenstellenrechnung, Stücklisten -> eigenes VBA-Tool erstellt)
- Erstellung der Abschlüsse für die Dachgesellschaft und den Konzern.
Ergebnisse- Produktbezogene Chancen und Risiken lassen sich schneller identifizieren - Maßnahmen in Vertrieb und Engineering können früher definiert und umgesetzt werden; - Qualität der Fertigungsplanung wurde verbessert